0800 – 880 88 33 (Mo - Fr 10-19 Uhr) – 30 Tage Widerrufsrecht – Kostenloser Versand und Rückversand

Kindersitze mit Isofix

 
Kindersitze mit Isofix

Kindersitze mit ISOFIX erlauben Euch eine kinderleichte und vor allem fehlerfreie Befestigung Eures Kindersitzes im Auto, sowie maximale Flexibilität. Mehr über Kindersitze mit ISOFIX

Kindersitze mit Isofix

 

Schon so groß? Höchste Zeit für einen ISOFIX-Kindersitz 

Spätestens nachdem Eure Kleinen aus der Babyschale herausgewachsen sind, wird es Zeit für einen Kindersitz mit ISOFIX. Die Auswahl an verschiedenen Modellen und Systemen im Kindersitz-Segment ist immens: Gerade deshalb sollten sich Eltern bei ihrer Entscheidung für den geeigneten Kindersitz Zeit lassen und ihre Auswahl sorgfältig treffen. Alles rund um Kindersitze mit ISOFIX findet Ihr im FamilienBande-Ratgeber.

Alle ISOFIX-Vorteile auf einen Blick

  • Fehlerfreie und kinderleichte Befestigung Eures Kindersitzes
  • Stabile und sichere Verbindung zwischen Sitz und Autorückbank
  • Minimiertes Risiko beim Nachgeben der Gurte und Aufprallen des Kindes bei einem Unfall
  • Problemloses Wechseln von Auto zu Auto
  • Auch mit leerem Kindersitz keine Kindersitz-Flugeinlage bei Vollbremsung

Viele Ansprüche an einen Kindersitz 

Ihr fahrt zwei Autos, wollt aber nur einen Kindersitz kaufen? Auch Patentante und -onkel wollen den Kindersitz für Ausflüge nutzen? Und auch die Großeltern fahren ihre Enkel hin und wieder mal spazieren? Ein Kindersitz muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Höchste Sicherheit ist Pflicht, einfacher Ein- und Ausbau für den täglichen Gebrauch absolut notwendig und zu wuchtig darf ein Gestell am besten auch nicht sein.

Mit ISOFIX auf der sicheren Seite

ISOFIX bietet Euch eine flexible und sichere Lösung. Mit diesem international standardisierten System lassen sich Kindersitze kinderleicht und sicher im Auto befestigen. Inklusive korrekter Installation in Minutenschnelle.

Ihr habt noch Fragen oder braucht Unterstützung bei der Installation Eures Kindersitzes? Schaut bei FamilienBande vorbei und lasst Euch von uns die ISOFIX-Welt erklären!

Kindersitz-Einbauen wird zum Kinderspiel

Mal ehrlich: Wer hat schon Lust auf komplexe Bedienungsanleitungen und komplizierte Einbau-Rätsel? ISOFIX überzeugt mit einer Installation, die Sicherheit, Flexibilität und den Faktor Zeit vereint. Einfach die stabilen ISOFIX-Schienen an der unteren Rückseite Eures Kindersitz so weit wie möglich herausziehen und den Kindersitz auf der Autorückbank platzieren. Schiebt dann die Schienen gegen die fahrzeugeigenen Ösen bis sie einrasten. Erst wenn sich der Kindersitz nicht mehr drehen oder kippen lässt, sitzt er felsenfest im ISOFIX-System und bietet Euren Goldstücken Sicherheit und Komfort auf höchstem Niveau. 

Wo platzieren wir unseren Kindersitz?

Meistens findet Ihr die fahrzeugeigenen Ösen an den äußeren Rücksitzen in der Fuge zwischen Sitzbank und –lehne. In vielen Autos sind nur diese Außenplätze ISOFIX-tauglich und oft durch ein Etikett oder durch das Logo gekennzeichnet. Manchmal verstecken sich die Ösen auch unter einem Reißverschluss oder hinter einem herausnehmbaren Sitzelement. Solltet Ihr Euch unsicher sein, ob ISOFIX mit Eurem Wagen kompatibel ist, befragt das Auto-Handbuch oder den Fachhändler Eures Vertrauens.

Kleinigkeiten machen den feinen Unterschied

Da Ihr auf die zusätzliche Befestigung durch den fahrzeugeigenen Sicherheitsgurt verzichten könnt, ist eine Fehlinstallation beinahe auszuschließen und Euer Kindersitz fährt – auch ohne Kind - stabil und gesichert mit. Euer Auto ist zwar noch kein Oldtimer, hat aber schon ein paar Jährchen auf dem Buckel? Kein Problem! Auch Fahrzeuge, die nicht standardmäßig mit ISOFIX ausgestattet sind, können heute fast immer problemlos nachgerüstet werden
Inhalt anzeigen... Inhalt verbergen...
nach oben