Reinsetzen, Anschnallen, Drehung – ab die Post!

Vollführt Ihr auch akrobatische Verrenkungen, um Eure Minis vernünftig im Kindersitz zu platzieren? Gibt es bei Euch auch vor jeder Autofahrt Geschrei beim Einsteigen und Anschnallen? Vor allem bei größeren Kids können Autoausflüge schon vor Abfahrt zur schweißtreibenden Kraftprobe werden. Viele Eltern freuen sich deswegen über Kindersitze mit integrierter Drehfunktion, die der ganzen Familie den Auto-Alltag erleichtern ohne dabei an Sicherheit und Komfort zu sparen.

Seitlicher Einstieg – höchster Komfort für die ganze Familie

Je größer und schwerer Eure Mini-Mitfahrer werden, desto lästiger wird das Platzieren in den Kindersitz. Für Eltern oft mit mittel-komplizierten Verrenkungen verbunden, wird es für Kids schnell stressig und ziemlich unbequem. Seitlich-drehbare Kindersitz erleichtern den Kleinen das Einsteigen: Mit einem Handgriff zur Seite gedreht, ist der Sitz zur Türöffnung gewandt und erspart Euch komplizierte Anschnallmanöver. Egal ob Eure Kletter-Weltmeister mit Unterstützung alleine ins Auto krabbeln oder Ihr Eure Lieblinge problemlos selber ins Auto hebt – rückenschonender und entspannter kann keine Autofahrt beginnen. Extrabonus: Eure Kids freuen sich über Euren Blickkontakt und 100% Aufmerksamkeit.

Volle Kraft voraus – Flexibler Einstieg, freie Richtungswahl

Sogenannte 360°-Kindersitze überzeugen nicht nur mit einem seitlichen Einstieg. Hier könnt Ihr auch bestimmen, ob Euer Mini-Goldstück vorwärts oder rückwärts mit Euch durch die Welt braust. Um im Falle eines Frontalaufpralles bestmöglich geschützt zu sein, empfehlen Experten, Kinder von Geburt an bis zum 4. Lebensjahr rückwärtsgerichtet im Auto zu transportieren. Bei aller Sicherheit wünschen sich Eltern aber vor allem Flexibilität. Bei 360°-Kindersitzen entscheidet Ihr gemeinsam mit Eurem Kind, wann es Zeit wird für einen Fahrtrichtungswechsel.

Cybex Sirona: 360°-Alleskönner

Der Cybex-Reboarder Sirona überzeugt dank 360° Drehmechanismus mit höchsten Sicherheitsstandards und größtmöglicher Flexibilität. ISOFIX-kompatibel lässt er sich sowohl vorwärts- als auch rückwärts kinderleicht auf jeder Rückbank installieren. Damit Eure Minis auch vorwärts absolut sicher mitfahren, hat Cybex einen stufenlos verstellbaren Fangkörper entwickelt, der wie ein Airbag funktioniert und den empfindlichen Kindernacken- und Halsbereich schützt.

Joie: 360°-Reboarder für alle Lebenslagen

Joie 360°-Kindersitze sind echte Platzwunder. Dank ihrer platzsparenden ISOFIX-Basis lassen sie sich problemlos und sicher auch im kuscheligen Kleinwagen installieren. Joie 360°-Reboarder wachsen mit Euren Mitfahrern mit: Die Kopfstütze ist sechsfach verstellbar und bietet so von Geburt bis zum 4. Lebensjahr optimalen Schutz im Kopf- und Nackenbereich. Brust und Becken freuen sich über ein 3-Schicht Sicherheitskonzept mit Extra-Seitenaufprallschutz.

FamilienBande-Herzensangelegenheit: Babys Sicherheit

Am sichersten fahren Eure Lieblinge im rückwärtsgerichteten Reboarder-Kindersitz mit Euch im Auto. Von Geburt an bis zum 4. Lebensjahr solltet Ihr auch bei 360°-Kindersitzen darauf achten, Eure Minis so viel wie möglich rückwärtsgerichtet mitfahren zu lassen. Nur hier werden die bei einem Frontalaufprall wirkenden Kräfte über den gesamten Sitz so absorbiert, dass sich das Verletzungsrisiko Eures Babys erwiesenermaßen deutlich verringert.

Rückwärtsfahren, fertig los!

Close