Tonies-toniebox-familienbande-magazin

Wer sind eigentlich diese Tonies und warum wohnen sie auf einer Box?

Wohnen in Euren Kinderzimmern auch noch Kassettenrekorder und CD-Player? Im Zeitalter von Smartphones und Tablets eigentlich verrückt. Höchste Zeit für die Toniebox, dachten sich zwei Papas aus Düsseldorf.

Gemeinsam mit ihrem Team haben sie ein digitales Audiosystem für Kinder entwickelt, das nicht nur toll aussieht, sondern auch spielend leicht zu bedienen ist. Einfach Lieblings-Tonie auf die Toniebox stellen und schon kann es losgehen.

Die Toniebox – Kinderradio mit Ohren

Die Toniebox zieht digital, gut gepolstert und bunt ins Kinderzimmer ein. Drücken, klapsen, knipsen – die Bedienung der Box ist intuitiv und ermöglicht Kindern ab 3 Jahren spielerisch Musik und Hörbücher zu entdecken.

Interaktiv und ganz schön schlau: An den zwei Öhrchen ziehen, streicheln und drücken und die Toniebox ein- oder ausschalten, laut und leise stellen oder zwischen einzelnen Kapiteln und Liedern hin- und herspringen. In fünf farbenfrechen Farben sorgt die Toniebox in jedem Kinderzimmer für gute Laune.

Tonies – Vielfältiger Hör-Spiel-Spaß

Tonies sind kleine Figuren, die einmal auf die Toniebox gestellt, spannende Geschichten erzählen, neue Lieblingslieder singen oder elementare Wissensfragen beantworten.

Ob Anne Kaffeekanne, Die Maus, Felix oder Der kleine Wassermann – mit den Tonies entdecken Eure Minis eigenständig neue Welten und lassen sich von Musik, Geschichten und Erzählungen verzaubern.

 

Toniebox-familienbande-magazin

Echte Spielkameraden

Sobald ein Tonie auf der Toniebox steht, erzählt er seine Geschichte – für jede Geschichte gibt es einen Tonie, sodass Ihr Eure Sammlung beliebig erweitern könnt.

Besonders toll: Tonies sind robust und deswegen nicht nur zum Hören da – sie sind auch tolle Spielkameraden.

Für Kreativlinge – die Kreativ-Tonies

Wer bereits vorhandene Hörbücher und CDs über die Toniebox abspielen will oder sogar eigene Texte einsprechen möchte, kann sie über die Tonie-App hochladen und in der Toniecloud einem sogenannten Kreativ-Tonie zuweisen.

Hier entscheidet Ihr, welche Inhalte auf der Toniebox abgespielt werden – auch Großeltern und Freunde können hier kreativ werden und über die Tonie-App sogar aus der Ferne eigene Gute-Nacht-Geschichten ins Kinderzimmer schicken.

Hochwertige Kinderunterhaltung

Hören macht nicht nur Spaß, sondern auch schlau. Bei der inhaltlichen Auswahl von Geschichten und Kinderliedern setzen die Hersteller auf eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Kinderbuchverlagen und prüfen ganz genau, welcher Tonie welche Geschichte erzählt.

Dass hier neben den Inhalten auch die Materialauswahl und –verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen muss, versteht sich fast von selbst.

Na, mit welchem Tonie stürzt Ihr Euch ins nächste Abenteuer?

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Close