0800 – 880 88 33 (kostenlos) – 30 Tage Widerrufsrecht – Kostenloser Versand und Rückversand

Reboard-Kindersitze ohne ISOFIX

 
Reboard-Kindersitze ohne ISOFIX

Euer Baby ist jetzt groß und möchte die Welt ab sofort sitzend erkunden? Ihr seid auf der Suche nach einem Kindersitz mit höchsten Sicherheitsstandards und einer langen Lebensdauer? FamilienBande präsentiert Euch Reboarder-Kindersitze – die rückwärtsgerichtete Alternative im Kindersitz-Produktdschungel. Mehr erfahren...

Schwerpunkt Sicherheit - Reboarder-Kindersitze ohne ISOFIX

 

Euer Baby ist jetzt groß und möchte die Welt ab sofort sitzend erkunden? Ihr seid auf der Suche nach einem Kindersitz mit höchsten Sicherheitsstandards und einer langen Lebensdauer? FamilienBande präsentiert Euch Reboarder-Kindersitze – die rückwärtsgerichtete Alternative im Kindersitz-Produktdschungel.

Reboarder-Kindersitz ohne ISOFIX  - ganz schön stark

  • Rückwärtsgerichtet bis zum 4. Lebensjahr im Auto unterwegs
  • 5x sicherer als Vorwärtsfahren; 90% geringeres Verletzungsrisiko
  • Einfach Installation mit Gurtesystem
  • Sitzend und liegend rückwärts unterwegs

Sicher und stark – Reboarder-Kindersitze

Eure Kleinen fahren im Reboarder-Kindersitz aufrecht sitzend mit Euch mit und entdecken ihre Umgebung aus dem Auto heraus. Das ist laut verschiedener Statistiken nicht nur 5x sicherer als das Fahren im vorwärtsgerichteten Kindersitz, auch das Verletzungsrisiko sowie die Möglichkeit bleibender Schäden wird im Reboarder um 90% gemindert. Reboarder-Kindersitze lassen sich auch in Autos ohne ISOFIX problemlos installieren. Meist in einer Kombination aus integrierten Gurten am Kindersitz selbst sowie dem fahrzeugeigenen 3-Punkte-Gurt im Auto, ist der Sitz mit wenigen Handgriffen sicher eingebaut.

Skandinavier schwören auf Reboarder-Kindersitze

In Skandinavien sind Reboarder-Kindersitze längst das Nonplusultra. Und auch die Experten der FamilienBande empfehlen: Kinder bis 4 Jahre sollten im Reboarder mitfahren! Hier findet Ihr unsere Auswahl an Reboarder-Kindersitzen: Für Euer gutes Gewissen und höchste Sicherheit im Kindersitz!

Inhalt anzeigen... Inhalt verbergen...
nach oben